Im Herzen Europas erfunden: Wellnessurlaub mit „sieben Sünden“ Statt üblicher Massagen warten in Niederbayern und in Ober-  österreich „Whirlbad Kamasutra“, genussreiche Wohlfühl-  kuren im ersten Bierhotel der Welt und „Freiheit mit allen  Sinnen“ im ersten Singlehotel Europas auf die Wellness-  urlauber  Bodenmais/Afiesl (obx) –  Wellness ist überall: Hot-Stone-  Therapie, Wohlfühlmassagen, Yoga und Erlebnisbad zählen  heute zum Komfort-Standard in jedem guten Urlaubshotel. Der  Wellness-Urlaub der Zukunft erschließt neue Dimensionen,  sagen die Tourismusexperten in Ostbayern und im benachbarten  Oberösterreich – und lassen ihre Gäste bereits heute erleben,  was die Wellness-Urlauber der Zukunft begeistern wird.  Mehr als Wellness: Grenzenloser Badespaß im heilenden Wasser der Thermen  des Bayerischen Golf- und Thermenlands in Niederbayern, hier in Europas  ausgedehntester Thermenlandschaft in Bad Füssing unmittelbar an der Grenze  zu Oberösterreich. Foto obx-news  Kann denn Liebe Sünde sein? Das fragen die Betreiber des  Liebeshotels Bergergut in Afiesl im oberösterreichischen  Böhmerwald ihre Gäste – und geben auch gleich die Antwort: Mit  Erlebnispaketen wie „Sieben Sünden Zorn“, „Sieben Sünden  Habgier“, „Sieben Süden Neid“ oder „Sieben Sünden Wollust“ – je  nach gebuchtem Paket ein Urlaub mit „Whirlbad Kamasutra“ für  zwei, wohnen in der Teufelssuite und für die anwendungsfreie Zeit,  Spritztouren im Luxussportwagen inklusive.   Immer mehr Hotels in der Urlaubsregion zwischen Alpen, Donau  und Bayerischem oder Böhmerwald spezialisieren sich in ihrem  Bemühen um noch mehr Urlaubsgenuss auf die ganz besonderen  Wünsche bestimmter Gästegruppen. Das Hotel Bergergut hat sich ganz auf die Bedürfnisse von frisch  Verliebten und Paaren ausgerichtet: „ohne Kinder, Stress und  Hektik“. Im nur wenige Kilometer entfernten Hotel AVIVA, Europas  erstem „Nur Single-Hotel“ in St. Stefan am Walde, haben nur Solo-  Urlauber oder lose zusammengewürfelte Freundesgruppen Zutritt.  „Durch die außergewöhnliche Lage auf einem Kraftplatz mit  atemberaubendem Weitblick herrscht eine spürbar positive  Energetik im ganzen Haus“, bringen die Betreiber ihre Gäste  vieldeutig in kontaktfreudige Stimmung. Die Ausstattung ist  entsprechend: Zum Ausruhen von Lebenslust und „AVIVA Highlife“  gibt es ausschließlich Mehrblick-Einzelzimmer mit Top-Komfort,  keine Doppelbettzimmer und auch keine Kinderbetten. Eine ganz andere Zielgruppe hat sich das Hotel Ulrichshof in  Rimbach im Bayerischen Wald spezialisiert: Wellness speziell für  Familien auch mit Kleinkindern. Von der Redaktion der Zeitschrift  „Geo Saison“ wurde das Haus dafür bei der der Wahl der 100  besten Hotels in Europa in der Kategorie Familienhotels mit dem 1.  Platz ausgezeichnet.  Auf ein breiteres Publikum, das über Wellness hinaus Gesundheit  schöpfen will, sind die Heilbäder im benachbarten Bayerischen  Golf- und Thermenland ausgerichtet. Ihre Alternative zum Üblichen:  Eintauchen und Aufleben in weltberühmtem Heilwasser. Das 4-Sterne Hotel Holzapfel in Europas beliebtestem Kurort Bad  Füssing etwa bietet seinen Gästen Paracelsus-Medizin und  medizinische Alchemie in entspannter Atmosphäre und dazu eine  Therme mit dem legendären Bad Füssinger Heilwasser.
Tom Tailor - Ihr Onlineshop für sportliche, unkomplizierte Mode mit ausgewogenem Preis-Leistungsverhältnis
Kurzurlaub in Bayern.....
Mehr als Wellness: Grenzenloser Badespaß im heilenden Wasser der Thermen des Bayerischen Golf- und Thermenlands in Niederbayern, hier in Europas ausgedehntester Thermenlandschaft in Bad Füssing unmittelbar an der Grenze zu Oberösterreich. Foto obx-news