Zubereitung: Den Salat putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Lauchzwiebeln putzen und in grobe Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen und eventuell halbieren. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. Die pikant gewürzte Butter zusammen mit 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets darin bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten braten, anschließend salzen. Dann aus der Pfanne nehmen und bei Seite stellen. Bratensaft mit Brühe ablöschen. Weinessig hinzu- fügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Restliches Öl kräftig darunter schlagen. Salate mit Lauchzwiebeln und Tomaten vermischen. Hähnchenfleisch aufschneiden und zusammen mit dem Salat auf einer Platte anrichten. Lauwarme Vinaigrette darüber träufeln. Zutaten: » 30 g Kräuterbutter,     z.B. MEGGLE Klassik » 20 g Mehl » 400 ml Milch » 1 Lorbeerblatt » Salz » Pfeffer » Muskatnuss » 1 rote Paprika » 8 Schollenfilets    (à ca. 60 g) » 80 g Knoblauchbutter Zubereitung: Die Kräuterbutter in einem Topf erhitzen, Mehl darin goldgelb anschwitzen. Danach mit Milch ablöschen, Lorbeer hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Muskat würzen. Lorbeer entfernen. Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Schollenfilets waschen, trocken tupfen und mit ver-rührter Knoblauchbutter bestreichen. Jedes Filet mit 4-6 Paprikastreifen belegen und zusammenrollen. Die Soße in eine ofenfeste Form gießen. Schollenröllchen mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in die Form setzen und im vorgeheizten Backofen (225 °C) 10 Minuten überbacken.   Zutaten: » 1 Kopf Pflücksalat » 1 Kopf Lollo Bionda » 250 g Rauke » 1 Bd. Lauchzwiebeln » 8 Kirschtomaten » 2 Hähnchenfilets (à ca.     130 g) » Pfeffer » Salz » 40 g Butter, pikant gewürzt, z.B. MEGGLE Barbecue-Rolle » 4 EL Öl » 50 ml Brühe (instant) » 3 EL Weinessig » 1 Prise Zucker Zutaten: » 1 Gemüsezwiebel, » 2 Knoblauchzehen, » 550 g Bleichsellerie, » 1 Dose (425 ml)  ital. Bohnenkerne, » 75 g Kräuterbutter,    z.B.  Meggle Original » 2 l Gemüsebrühe    (instant), » 250 g Spaghetti, » 200 g tiefgefrorene    Erbsen, » Salz, » Pfeffer, » 2 Tomaten, » 1/4 Bund Petersilie Zubereitung: Die Zwiebel grob würfeln. Den Knoblauch fein hacken. Den Sellerie putzen und in Stücke schneiden. Die Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Kräuterbutter bei schwacher Hitze in einem großen Topf schmelzen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie darin bei schwacher Hitze andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen, Spaghetti zufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zwei Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen und Bohnen hinzufügen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmeck- en. Tomaten waschen, in Würfel schneiden und in die Suppe geben. Petersilie fein hacken. Die Suppe mit der Petersilie bestreuen und in einer Terrine servieren. Anzeige