des Moselwein e.V. Gartenfeldstraße 12a 54295 Trier ser für den qualitätsorientierten Gast.  Hier kann er sicher sein, einen guten  offenen Wein zu einem fairen Preis zu  bekommen“, so Europa-Abgeordnete  Christa Klaß in ihrem Grußwort als  Vertreterin der Landwirtschaftskam-  mer. Mosel-Weinkönigin Ramona Sturm  dankte den Kooperationspart-nern  Gerolsteiner Brunnen sowie den  Volks- und Raiffeisenbanken der  Region mit einem Weinpräsent für die  Unterstützung des Wettbewerbs.  1185 der angestellten Weine haben  das offizielle Prüfsiegel „Der Beste  Schoppen“ erhalten. In 27 Proben-  runden wurden die Weine verdeckt  getestet, dabei wirkten fast 400  Juroren mit. 374 Gewächse schafften  den Sprung in die Finalrunde, in der  Siegerweine in den acht Kategorien  Riesling trocken, halbtrocken und lieb-  lich, Elbling, Rivaner, Weiße Burgun-  dersorten, Rotwein (jeweils trocken)  sowie erstmals Rosé/Weißherbst  (tro-  cken/halbtrocken) ermittelt wurden.   „Der Beste Schoppen“ 2011 Ehrung Siegerweine: Stolze Sieger im Wettbewerb "Der Beste Schoppen". In acht Kategorien wurden Gastronomen und Winzer für ihre Siegerweine geehrt. Fit für die Radsaison der neue Radflyer vom Ferienland Cochem ist da Weitläufig und eben oder super-  steil? Genüsslich und erholsam  oder sportlich herausfordernd?  Für Ausflüge mit dem Rad oder  Mountainbike ist die Landschaft  vom Ferienland Cochem an der  Mosel- zwischen Eifel und  Hunsrück ideal.  Für alle, die in Urlaubsgefühlen  schwelgen und die schönste Zeit  des Jahres planen möchten, hat  die Tourist-Information Ferien-  land Cochem einen neuen Rad-  Wander-Flyer herausgebracht –  mit einer bewährten Über-  sichtskarte sowie Gastgebern die  speziell für Reisende auf zwei  Rädern – vom Individual-  reisenden, über Paare bis hin zu  Familien und Gruppen aller  Altersklassen - eingestellt sind.  Der Flyer ist ab sofort erhältlich  bei der Tourist-Information  Ferienland Cochem.  Anzeige